Mara Pairan – Gesunde Produktivität

Endlich Freizeit: 100 Ideen für Ausgleich und Hobbys

„Und, was hast du so für Hobbys?“ Ich bin ehrlich: Diese Frage habe ich lange wirklich gefürchtet und nach Möglichkeit bestmöglich im Smalltalk-Game umschifft. Denn als Selbstständige, die nebenher noch eine Ausbildung absolvierte, blieb einfach nicht besonders viel Zeit für Hobbys. Wenn ich ausreichend schlafen wollte, blieb kaum genug Zeit übrig, um einzukaufen, zu kochen und etwas aufzuräumen!

Und ich weiß, dass es vielen anderen Selbstständigen genauso geht. Und natürlich wissen wir, dass Ausgleich zur Arbeit wichtig ist, genauso wie die ganze Pausen- und Urlaubssache. Wenn aber nicht die Zeit fehlt, dann mangelt es an Energie oder passenden Ideen.

Damit du an deinem nächsten freien Abend oder Wochenende nicht wieder vor Netflix versackst und dich anschließend ärgerst, weil das doch gar nicht so erholsam war, habe ich mich hingesetzt und eine umfassende Liste geschrieben. Hier findest du im folgenden 100 Ideen mit Aktivitäten, die du für deine Freizeitgestaltung testen kannst. Lass dich einfach inspirieren und such dir aus, worauf du Lust hast.

>> Du hast gar nicht so viel Freizeit, sondern nur ein paar Minuten Pause? Dann schau mal hier vorbei: 100 Ideen für kleine und große Pausen.

100 Ideen für Freizeitaktivitäten

Alle vorgestellten Ideen kannst du natürlich alleine machen oder du schnappst dir jemanden aus deinem Freundeskreis oder deine:n Partner:in und ihr verbringt etwas ausgleichende Zeit gemeinsam.

  1. Töpfern
  2. Auf dem Beifahrersitz sitzen und mit offenem Fenster und lauter Musik durch die Gegend fahren
  3. Minigolfen
  4. Ein Visionbord erstellen (digital oder aus Papier)
  5. Ins Kino/Freilicht-Kino/ Autokino gehen
  6. Etwas Backen oder Kochen (vielleicht ein neues Gericht?)
  7. Zur Massage gehen
  8. Bowling oder Kegeln
  9. Reiki buchen
  10. ein (virtuelles) Museum besuchen
  11. Saunieren
  12. Tanzen (Tanzkurs, im Verein oder einfach mit Kopfhörern im Wohnzimmer)
  13. Essen gehen
  14. Schwimmen gehen
  15. Geo Caching 
  16. Freunde treffen, zusammensitzen und reden, lachen
  17. Bloggen
  18. Ein Konzert anhören 
  19. Eine Opern- oder Balettaufführung besuchen
  20. Ein Visionboard erstellen
  21. Motorrad fahren
  22. Einen Film / Dokumentation anschauen
  23. Lebensmittel einkochen / haltbar machen
  24. Kalligrafie schreiben / Handlettering
  25. Auf einem Flohmarkt oder in einem Secondhand-Laden stöbern
  26. (Alte) Filme oder Serien schauen
  27. Eine Geschichte oder ein Gedicht schreiben
  28. Kosmetik oder Reinigungsmittel selbst herstellen
  29. Fahrradtouren machen
  30. Fotoalben oder Scrapbooks gestalten
  31. Kerzen ziehen oder bemalen
  32. Segeln, Stand-Up-Paddeling oder Kanu fahren
  33. Picknicken (im Wohnzimmer)
  34. In den Wildpark/Zoo gehen und Tiere beobachten/füttern
  35. Sticken 
  36. Neue Gegenden erkunden
  37. Billard oder Kicker spielen
  38. Zaubern / Zaubertricks lernen
  39. Ein eigens Kochbuch anlegen mit allen Lieblingsrezepten
  40. Auf eine Party gehen
  41. Einen Kurs oder Workshop zu einem interessanten Thema besuchen
  42. Eigenes Obst & Gemüse anbauen/ Kräuter ziehen
Idee für ein Hobby: Ziehe dein eigenes Gemüse auf der Fensterbank. {zwei Pflanztöpfe mit kleinen Pflänzchen}
Einfach zwei Töpfe auf die Fensterbank und schon kann das Gärtnern los gehen!
  1. Gegenstände reparieren
  2. Ins Theater gehen
  3. Bouldern oder Klettern
  4. Bei der Freiwilligen Feuerwehr (oder dem Technischen Hilfswerk) mitmachen
  5. In der örtlichen Bibliothek Bücher ausleihen
  6. Basketball oder Volleyball spielen
  7. Holz- oder Schreinerarbeiten ausführen
  8. Brett- oder Kartenspiele spielen
  9. Ein Lied texten / ein Musikstück komponieren
  10. Reiten oder voltigieren
  11. Puzzeln. Es gibt z.B. super süße Puzzle mit Prokrastinations-Motiv
  12. Ungenutzte Dinge verkaufen / verschenken
  13. Wasserski laufen oder surfen
  14. Nähen
  15. Eine neue Sportart ausprobieren (z.B. Bogenschießen, etc.).
  16. Ein Naturheilbad oder Thermalbad besuchen
  17. Kleine Kurzvideos drehen
  18. Hörbuch hören, z.B. diese tollen Hörbücher auf Spotify
  19. Eine Comedy-Show oder Stand-up-Comedy anschauen
  20. Schmuck herstellen
  21. Mountainbiken oder Downhill fahren
  22. In der Nachbarschaft engagieren 
  23. Programmieren
  24. Tauchen oder schnorcheln
  25. Lebensmittel über foodsharing.de retten
Idee für die Freizeit: Obst & Gemüse z.B. Äpfel, Gurken und Möhren retten, die nicht mehr verkauft werden können
So kann gerettetes Obst und Gemüse aussehen 🙂
  1. Yoga, Pilates oder Qui Gong machen
  2. Sich um ein Tier kümmern (z.B. mit Hunden gassi gehen, Haustiere in Pflege nehmen)
  3. Spazieren gehen oder wandern
  4. Ausmalen: Mandalas, ein Malen-nach-Zahlen-Bild malen oder Diamond Painting
  5. Jojo oder Devil Stick spielen
  6. Dehnen und Stretching (vor allem, wenn man beruflich viel sitzt!)
  7. Wildkräuter sammeln und zubereiten oder zu Salben und Tinkturen verarbeiten
  8. Ein Instrument spielen (Klavier, …)
  9. Tennis oder Tischtennis spielen
  10. (Im Chor) singen
  11. Makramee
  12. Hoola-Hoopen (es gibt größere Reifen für Erwachsene, damit macht das echt Spaß!)
  13. Origami falten
  14. Jonglieren
  15. Mit Freunden oder Familienangehörige telefonieren
  16. Etwas stricken oder häkeln
  17. Kreuzworträtsel, Sudoku lösen
  18. Joggen/ walken
  19. Ein Buch oder Zeitschrift lesen
  20. Fotografieren
  21. Aufschreiben, wofür du dankbar bist
  22. Meditieren
  23. Bodyscan oder andere Achtsamkeitsübung machen
  24. Podcast hören
  25. Um Pflanzen kümmern; neue Pflanzenbabys ziehen
  26. (Laut) Musik hören
  27. Malen, zeichnen
  28. Auf YouTube ein Workout suchen und es auch machen
  29. In der Sonne sitzen und nichts tun
  30. Einen Blogartikel von der Leseliste lesen
  31. Cartoons / Comic-Hefte anschauen
  32. Eine Fremdsprache lernen
  33. Einen Freizeitpark besuchen

Dir haben die Ideen gefallen? Dann teile den Artikel doch mit einer Freundin, in deinem WhatsApp-Status oder bei Social Media! Wenn du magst, verlinke mich gerne. Das freut mich riesig und unterstützt mein kleines Business, ohne dass du etwas bei mir kaufen musst. Danke für deinen Support! 🙂


Ich bin Expertin für Gesunde Produktivität. Als studierte Psychologin weiß ich ganz genau, wie menschliches Verhalten funktioniert und auch, wie es sich (mühelos) verändern lässt. 

Die unendliche To-do-Liste abarbeiten und dabei noch Zeit für Freizeit und Hobbys haben ist eine echte Herausforderung. Aber mit den richtigen Methoden viel einfacher – ich zeige dir wie es geht!

Über mich und zum Anti-Aufschiebe-E-Book.

Nach oben scrollen